Sie haben beim gemütlichen Abend in geselliger Runde aus Versehen Rotwein auf dem Polster verschüttet, jetzt stellt sich die Frage, ob der hellen Polsterstoff mit den unschönen Flecken noch zu retten sind. Wichtig ist es, die Flecken vorsichtig zu entferne, sonst wird der Fleck eher vergrößert als beseitigt. Die sofortige Behandlung der Flecken ebnet den Weg zur erfolgreichen Fleckenbeseitigung. Siegfried Lange ist als Berater beim Deutschen Textilreinigungsverband tätig und warnt vor der Verwendung von starken Reinigungsmitteln, die tief in die Polstermöbel eindringen können. Hausmittel wie Salz haben sich in vielen Fällen zum Entferne von Rotweinflecken bewährt.…