Wer seinen neuen Schlafraum einrichten möchte, jener wird mehrheitlich seinen Traum auf ein großes Ruhelager aufheben, weil sich einfach die Fläche für dieses Wunschbett nicht aufgabeln lässt. Häufig wird das Positionieren eines Schranks oder einer Kommode als sinnvoller beurteilt, damit zur Genüge Platz vorliegend ist. Aber wer sich in der großen Bettenwelt informiert, der wird erkennen, dass er sich ein Ruhelager in Wunschgröße besorgen kann und so die gewünschte Liegefläche und genug Stauraum und sogar Lampen gebrauchen kann. Insbesondere in modernen Kinderzimmern ist der Platzmangel angesagt und so ist das Funktionsbett ein beliebtes Kinderbett, dass durch seine naturbelassenen Materialien wie Holz voll dem Trend zu einem heilenden Wohnraum folgt.

Welche Vorteile liefert ein Funktionsbett?

Im kompakten Kinderzimmer sind die Funktionsbetten das perfekte Schlafmöbel. Nunmehr kann jemand ein normales Bett positionieren und auch genügender Raum ist nun vorliegend. Sogar als Doppelbett für das kleine Schlafraum ist das Funktionsbett bestens zu positionieren und so kann auf weitere Kommoden oder einen Spind verzichtet werden. Die Ersparnis von Stellplatz ist ein eindeutiger Nutzen und so kann anstatt eines Ruhelagers und eines Spinds allein ein Funktionsbett erworben werden. Mit diesem Ruhelager kann freilich ebenfalls aus einem Einzelbett ein Doppelbett werden, für den Fall, dass im Bettkasten eine andere Liegefläche vorliegend ist.…